Können Sie das mal weg machen

Viele Menschen kommen mit der Idee zu mir,

dass ich wo ich doch Hypnose kann, sie einfach nur Hypnose versetzen

müsste und dann wären die Beschwerden wie im Schlaf weg.

 

Nun, in Ausnahmefällen kann dies sehr wohl passieren,

doch die Regel sieht anders aus:

"Jeder muss auch selbst zu seiner Heilung beitragen"

 

Denn meist sind es die eingefahrenen Routinen und Gewohnheiten,

die einen grossen Teil zur Aufrechterhaltung der Erkrankung beitragen.

 Ja, ja die lieb gewonnen Gewohnheiten, die man schon selber gar nicht

mehr erkennt, denn wenn sich etwas ändern soll, muss man auch

sich selber ändern.

Trio Chrio

 

18.12.16 17:19

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(18.12.16 20:56)
Menschen ändern sich nicht, jeder Versuch ist das Verstecken vor dem eigenen Sein....zu erkennen wer man ist, ist wichtig, um dumme, unnötige Gewohnheiten abzustellen.... Hypnose ist sicher ein guter Weg, um Körper und Geist ins Reine zu bringen, Gleichgewicht