Die einfachste Form in die Freude zu kommen

Am Anfang steht für mich, dass ich nicht alles als selbstverständlich

ansehe und damit dann darüber hinweggehe, und mir damit

den eifachsten Weg in die Freude selber verbaue.

 

Nichts ist selbstverständlich:

Es ist nicht selbstverständlich das du heute Morgen erwacht bist!

Es ist nicht selbstverständlich das dir Strom zur Verfügung steht!

Es ist nicht selbstverständlich das du nur den Wasserhahn audrehen musst !

Es ist nicht selbstverständlich das du normal atmen kannst!

Es ist ...

 

Nimm alles als ein Geschenk wahr, und du wirst sofort in der Freude sein.

Probier es aus

Trio Chrio

12.5.18 20:09

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL