Krank und dann?

Solange wir gesund sind machen wir uns wenig bis gar keine

Gedanken zum Thema krank werden, weil .

wir haben ja auch keine guten Erinnerungen damit verknüpft.

 

Doch boom! da hat es uns mal wieder aus heiterem Himmel erwischt

und nun plumms fallen wir in ein tiefes Loch.

 

Wenn noch genug Energie in uns versuchen wir zu kämpfen,

oder die Erkrankung ist so übermächtig, dass wir zu nchts mehr fähig sind,

 und nur noch hoffen, das es bald wieder vorbei ist.

 

Es gibt leider keinen Königsweg, und doch könnte folgende

Vorgehensweise helfen:

1. Akzeptieren was ist

2. Die Kraft die dahinter steckt zu würdigen

3. Schauen wie man diese Kraft für sich arbeiten lassen kann

 

Gute Gesundheit wünscht

 Trio Chrio

9.3.18 20:51

Letzte Einträge: Geht Geistheilung überhaupt?, In die Zukunft sehen, Warum eigentlich rot/gelb?, Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL