Wie neu geboren

Inspiriert duch eine Übung aus dem Buch Zeitreisen

von Birgit Feliz Carrasco, indem Sie vorschlägt, einmal

gedanklich so zu tun als wenn man ohne Erinnerungen,

ohne Geschichte, ohne Besitz, ohne Verpflichtungen wäre,

will ich hier kurz darauf eingehen.

Wenn man ohne all dieses ist, wird man nicht denken können.

Man kann nur wahrnehmen. Doch was nimmt man wahr?

Wenn man es nicht einordnen kann, nicht benennen kann.

 

Bewusstwerdung  im klassischen Sinne heißt immer sich der

bis dahin ins Unbewusste abgerutschten Abläufe bewusst zu werden.

Aber es gibt eben diese Vorstufe, die wir alle durchlaufen haben

als wir in diese Welt gekommen sind, in der der Körper

alle Informationen die hereinkamen gespeichert hat,

und mit unserer Urprogrammierung durch die DNA

verglichen hat.

 

Wenn wir ganz davon wegkommen wollen, gibt es den Weg

des kosmischen Impulses der wir waren und weiterhin sind.

 

Leider gibt es die obige Übung ja auch in der Realität,

wenn nämlich der Mensch an Demenz leidet und seine

Erinnerung und damit seine Orientierung im hier und jetzt verliert!

Dies möchte ich nicht erleben!!!

 

Aber natürlich kannst du die Übung auch "therapeutisch" nutzen,

indem du so tust, als wenn du die Bedeutung einzelner Wörter

die dich belasten, noch nie gehört hättest.

Nehmen wir mal gleich ein Wort, welches für viele sehr belastend ist:

Krebs (K R E B S)

Was ist da bei dir abgelaufen?

Hast du automatisch eine der Bedeutungen abgerufen?

Stell dir hilfsweise vor, es wäre ein Wort aus einer anderen Sprache

die du nicht kennst. Was passiert dann? Wie würde es dort betont werden?

Verliert es ein wenig von seiner emotionalen Bedeutung?

Vielleicht konzentrierst du dich auch nur auf die eine Bedeutung,

die für dich neutral ist, weil du bisher Krebse(Mehrzahl von Krebs)

am Strand beobachtet hast und sie als keine Gefahr eingestuft hast.

 

Na ja, vielleicht willst du es auch lieber mit einem nicht so stark

aufgeladenem (für dich) Wort beginnen.

Wie wäre es mit Hose?

Was passiert?

Unser Kopfkino startet sofort!

Wer ist der Filmvorführer!

 

Gut das ich noch nicht vergessen habe wie ich mich nenne

Trio Chrio

30.1.18 06:36

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL