Frühaufsteher mit Nachteule in einer Beziehung

Ich rechne mich zu den Frühaufsthern,

auch wenn ich im Winter merke, das ich auch gut 

noch etwas länger schlafen kann.

D.h. bei mir jedoch spätestens 11 Uhr aufstehn (wenn ich erst um 5 Uhr

ins Bett gekommen bin)

 

Für die Nachteulen ist jedoch 11 Uhr meist ein frühes aufstehn.

Diese können meist auch jeden Tag locker über 24 Uhr aufbleiben,

wo ich im Normalfall um vor 22 Uhr in der Falle liege.

 

Ich hatte schon einige Beziehungen, in denen die Freundin

eine Nachteule war. Die lies sich damals auch gut verbinden,

da ich morgens gerne laufe, und so konnte ich ohne Probleme

meinem Hobby nachgehen während die Freundin noch im Bett lag.

An Wochenenden habe ich mich dann anschleißend noch

wieder dazu gelegt und wir haben noch schön gekuschelt.

Nur Abends war natürlicherweise bei mir früher die Luft raus,

und den Wunsch meiner  Partnerin nach längeren gemeinsamen

Abenden konnte ich nicht so gut erfüllen.

 

Ich will nicht sagen das daran die Beziehungen gescheitert wären,

und doch würde ich heute darauf achten und dies auch vorher

zum Thema machen bevor man in eine engere Beziehung tritt.

 

Trio Chrio

Lebenslehrer

Therapiepirat

Aktionskünstler

7.1.18 09:02

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL