Om - One Minute oder One Moment

Ich hatte ja schon kurz über mein Projekt

OM - One Minute 

geschrieben.

 Es geht ja darum eine Minute miteinander zu teilen,

indem man z.B. gemeinsam lacht, eine Umarmung austauscht,

oder sich in die Augen sieht, oder wie der Name auch andeutet

eine Minute gemeinsam das OM anzustimmen.

 

Aber natürlich muss es keine Minute sein,

es kann auch nur ein kurzer Moment sein, ein Augenblick

um in Kontakt zu treten.

 

Um jedoch einen direkten körperlichen Effekt zu erzielen,

muss dieser Moment sehr intensiv sein,oder halt

ca. eine Minute dauern.

 

Probier es doch auch mal aus

 

Trio Chrio

Aktionskünstler

Therapiepirat

Lebenshelfer

1.1.18 13:42

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL