Was kann ich von Menschen lernen, die ich nicht mag?

 

Komische Frage, oder?

Will ich überhaupt etwas von Menschen lernen

die ich nicht mag?

 

Jeder Mensch kann für mich die Möglichkeit bieten

etwas zu lernen. Warum sollte ich da unterscheiden

ob ich denjenigen mag oder nicht?

 

Warum mag ich denjenigen eigentlich nicht,

und was sagt das über mich aus?

 

Würde ich mich vielleicht ähnlich verhalten,

wenn ich eine ähnliche Kindheit gehabt hätte?

 

Nehmt euch als Trainingsobjekt am Besten jemand,

den ihr wirklich überhaupt nicht mögt, denn da

könnt ihr am Meisten lernen.

 

Trio Chrio

Therapiepirat

Aktionskünstler

Todeslehrer

3.10.17 18:31

Letzte Einträge: Schwierigkeiten beim einloggen über normalen Link?, Hartnäckige Schmerzen oder Behinderungen oder Ängste, Wie wäre es mal mit Höflichkeit, Körperliche Anziehung oder doch mehr?, Hast du schon mal gelebt?, Letzter Blog hier

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL