Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Kuschelparty als Möglichkeit einen neuen Partner zu finden

Wie vielleicht einige meiner Leser wissen,

gebe ich selber Kuschelpartys (hauptsächlich für Neueinsteiger/innen),

aber ich besuche auch selber immer welche, da ich zur Zeit Single bin.

 

Jetzt könnte ich ja mit dem Vorsatz dort hingehen, dort eine neue

Partnerin zu finden, was ja auch im Bereich des Möglichen ist,

und durchaus legetim.

 

Auf einige Stolpersteine möchte ich euch hierbei hinweisen.

Es liegt in der Natur einer Kuschelparty, dass man dort bis dato

Wildfremden sehr nahe kommt und ja auch zärtliche Berührungen

austauscht. Etwas was man mit einer neuen Beziehung sicher nicht

sofort so machen würde.

Hierdurch kommt ein Gefühl von Vertrautheit und gegenseitigem

Verständnis auf, was, wenn die Kuschelparty vorbei ist dazu führen

kann, zu glauben, man würde sich gegenseitig lieben.

Ja, Liebe ist da schon im Spiel, aber in welcher Ausprägung?

Ist es mehr eine Liebe aus dem Bedürfnis nach Liebe, oder

mehr eine Liebe der körperlichen Anziehung, oder ist

es eine Liebe aus der Freude heraus auf gleicher Wellenlänge

zu funken?

 

Jetzt ist das vertrackte natürlich, ob sich da zwei gefunden,

die jetzt auch noch die gleichen Beweggründe der Liebe haben,

oder ob bei dem Anderen nur ein körperliches Bedürfnis nach

Nähe den Ausschlag gegeben haben, oder weil gerade sonst

nichts passenderes zur Hand war.

Man ist also doch wieder am Anfang, und sollte sich ersteinmal

näher kennen lernen bevor man sich Hals über Kopf in eine

neue Beziehung begibt und sich dann wundert, dass dieses

tolle Gefühl vom erstenmal nicht so wirklich nochmals

einstellt.

 

Und ja, es können tolle Beziehungen aus solch einer

Kuschelparty entstehen, nur nicht immer solche wie ich

sie mir erträumt habe.

 

Vile Freude beim Kuscheln

Trio Chrio

8.1.17 09:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen