Das Wort zum Sonntag

Da ich kein Fernsehen mehr schaue, sondern nur noch ausgewählte

Berichte im Internet, weiß ich garnicht, ob es das Wort zum Sonntag

eigentlich noch gibt.

Früher war es auf jeden Fall Samstags Abends im 1. Programm

eine Sendung die abwechselnd von der katholischen und der

evangelischen Kirche gesprochen wurde.

Quasi als Einstimmung auf die sonntägliche Predikt.

 

Ich mach da in Zukunft draus: Das Wort am Sonntag

und es wird sich meist um einzelne "religöse" Texte handeln.

 

Damit will ich keinen "bekehren" oder "schulmeistern",

sondern einfach ganz besonders die spirituellen Themen auf

diesen Tag legen.

 

Ihr seid also "gewarnt"

Sonntags kommt jetzt was Spirituelles!

Trio Chrio

15.4.18 09:14

Letzte Einträge: Strassencoaching in Köln mit dem Therapiepiraten Trio Chrio, Geschichten zum Einschlafen und Erwachen, An- Gewohnheiten, Unsicher werden/sein, Gibt es etwas wofür du heute/gerade jetzt dankbar bist?, Lachend oder weinend?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL