Hätte ich doch bloß ...

Hätte ich doch bloß nicht ...

ist der weitere  Stoßseufzer, den wir gerne mal von uns geben,

wenn es nicht so läuft wie wir es uns so ausgemalt hatten

bzw. einfach davon ausgegangen sind, das ein anderes Ergebnis

 raus kommt als das was wir jetzt erhalten haben.

 

Mein Ratschlag:

Nimm es locker, wir können uns zwar einige Zukunftsszenarien

ausmalen, aber das Leben wird einen immer mal mit einer neuen 

Wendung überraschen.

Meist sind ja auch noch Andere im Spiel, und auch wenn wir glauben

sie zu kennen, können sie sich doch auf einmal komplett anders verhalten!

 

Einfach locker bleiben, vielleicht sogar staunen, aber bitte nichts aus

der Vergangenheit betrauern, denn das entzieht uns nur Energie.

 

Trio Chrio

14.4.18 07:44

Letzte Einträge: Strassencoaching in Köln mit dem Therapiepiraten Trio Chrio, Geschichten zum Einschlafen und Erwachen, An- Gewohnheiten, Unsicher werden/sein, Gibt es etwas wofür du heute/gerade jetzt dankbar bist?, Lachend oder weinend?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL