Schau in die Gesichter

Gestern war ich an einem meiner Lieblingsorte tanzen.

Da ich eine gewisse  Neugier auf Menschen habe,

habe ich auch dort in die Gesichter der Tanzenden geschaut,

und war überrascht in wie viele traurige  Gesichter

ich geschaut habe.

Warum ist das für mich erstaunlich?

Weil die Meisten glaube ich freiwillig und zu ihrem

Vergnügen da waren, und da hätte ich getippt

mehr fröhliche Gesichter zu sehen.

 

Woran liegt das?

Eine Erklärung wäre, diese Menschen können schlecht

abschalten und nehmen ihre Probleme mit zum Tanzen.

Eine Andere wäre, das diese Menschen 

mit falschen Erwartungen dort hin gekommen sind.

 

Wie auch immer,

ich habe ihnen einfach mein Lächeln geschenkt,

und einige haben es annehmen können.

 

Trio Chrio

Therapiepirat

Aktionskünstler

Spiritual Coach

26.11.17 08:57

Letzte Einträge: Virus in 15 Minuten unschädlich machen, Ängste werden geschürt, Hinweise für ein Trauma , Du bekommst von mir ... Gratis!, Ich liebe dich! - Warum?, Traumata spielerisch lösen!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL