Süsse Gefahr in der Weihnachtszeit

Jetzt stehen sie ja schon einige Zeit im Regal

jedes Supermarktes, und mit der dunklen Jahreszeit

kommt einem das ja auch ganz natürlich vor,

die Weihnachtsleckereien schon mal mitzunehmen.

 

Nur dumm, das wir sie dann meist auch schon essen!

 

Ja, da ist es kein Wunder wenn das eine oder andere Pfündchen

auch im Körper verbleibt, denn meist machen wir ja nicht

unbedingt körperlich mehr, so dass man auch mehr Kalorien

zu sich nehmen könnte.

 

Lösungaansatz:

Die kleinstmögliche Packung kaufen und sich 

ein Stück als Nachtisch oder Betthupferl gönnen.

Wenn man dann auch noch daran denkt, das jede Treppe

besser ist als jeder Fahrstuhl, dann braucht man 

anschließend auch keine verzweifelte Radikaldiät!

 

Eine gute Vorweihnachtszeit

wünscht

Trio Chrio

Therapiepirat

Aktionskünstler

Spiritueller Lehrer

6.11.17 20:16

Letzte Einträge: Es verändert sich was, war da was ? - so schnell bist du vergessen, Depression ist nicht gleich Depression, Was tut dir gut?, Etwas wert schätzen, Unsere Helden/Vorbilder sind ohne Fehler - oder?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL